en
Fr 15 11 ’19  Conne Island

Sarah Farina

Seit 2010 bringt Sarah Farina ihren Rainbow Bass in die Clubs und auf die Festivals dieser Welt, dabei lächelt sie stets und transportiert ihre positive Attitüde vom Pult auf die Tanzfläche. Genregrenzen sind dafür da, sie aufzubrechen und genau das schafft Sarah Farina mit ihren DJ-Sets, wabernder Miami Bass und Hip Hop treffen auf Jungle und Grime, ab und an verirrt sich auch mal ein Garage- Rock Song oder ein Sixties Klassiker in ihre Sets. Für Sarah Farina geht es um den Moment und mehr noch darum, ein positives, gutes Gefühl auf dem Dancefloor zu erschaffen und die Musik als universelle Gefühlssprache zu verstehen. Keine Mauern, keine Grenzen, keine Vorurteile - so, oder so ähnlich wird uns Sarah Farina am Festivalfreitag nach KOKOKO! durch die Nacht tanzen lassen.


Esclé →
← KOKOKO!