en
Fr 15 11 ’19  Conne Island

ANTR

ANTR selbst verortet ihre Sets zwischen den Genres irgendwo „zwischen experimenteller elektronischer Tanzmusik und Bassmusik, gerne aber auch Hip-Hop und Popmusik.“ Zusätzlich zu ihrer DJ-Tätigkeit arbeitet sie als Bookerin und ist Teil der Leipziger feministischen Gruppen G-Edit und Feat. Fem, die Benachteiligungen bei der Repräsentation von weiblichen bzw. nicht-männlichen Personen in verschiedenen Clubkontexten theoretisch fassen und zudem u.a. Workshops und andere Awareness-Maßnahmen durchführen.


KOKOKO! →
← Idris Ackamoor & The Pyramids